Zitronen

PRIMOFIORI-ZITRONE

Diese Sorte ist oval oder kugelförmig und hat eine blasse gelbe Farbe. Das Fruchtfleisch, mit durschnittlicher Anzahl an Kernen, hat viel Saft mit hohem Säuregehalt. Sie sind leicht zu erkennen da ihre Schale glatt und dünn ist.

Die Primofiori-Zitrone hält, ohne ihre Eigenschaften zu verlieren, bis zu zwei Monate nach der Ernte, solange sie an einem frischen und trockenem Ort gelagert wird.

  • Erntezeit: von Oktober bis Februar.

VERNA-ZITRONE

Eine größere Sorte, mit einer intensiven gelben Farbe und einer länglichen Form, die sich an den Enden zuspitzt. Ihre Schale ist dick, runzelig und uneben. Ihr Fruchtfleisch ist zart und ihr Saft hat einen geringen Säuregehalt.

Es ist die meist verbrauchte Zitronensorte Europas und die Hauptproduzenten sind Italien und Spanien./p>

Die Verna-Zitrone hält mit allen ihren Eigenschaften bis zu drei Monate nach der Ernte, solange sie an einem frischen und trockenem Ort gelagert wird.

  • Erntezeit: von Februar bis Julie